Problembehandlung – Verfügbarkeit von Einzelleistungen

Überprüfen Sie Ihre Konfiguration in folgender Reihenfolge:

Hinweis:
Ihre Konfiguration muss aufeinander abgestimmt sein und darf nicht widersprüchlich sein.

1. Öffnungszeiten des Unternehmens

Navigation: MenüUnternehmenTab Öffnungszeiten
Hinterlegen Sie hier Ihre regulären online buchbaren Zeiten. Diese Zeiten werden bei der Onlinebuchung als verfügbar angezeigt.

2. Konfiguration der Mitarbeiter

Navigation: MenüMitarbeiterMitarbeiter bearbeiten

Arbeitszeiten:

Hinterlegen Sie hier die Arbeitszeiten des Mitarbeiters, entweder individuelle oder übernehmen Sie die Öffnungszeiten.

Tab Buchung:

Überprüfen Sie:

  • Ob der Mitarbeiter online buchbar ist.
  • Ob das Buchungsintervall zu Konflikten führt, falls angegeben.
  • Ob die maximale Anzahl an Terminen bereits erreicht wurde (falls konfiguriert).

Hinweis:
Gehen Sie mit der Maus über das Fragezeichen ? hinter den Bezeichnungen, um sich weitere Informationen anzeigen zu lassen.

3. Verfügbare Zeiten im Dienstplan

Navigation: MenüKalenderDienstplan (oben rechts)

Haben Sie im Dienstplan Ihre regulären verfügbaren Öffnungszeiten/Arbeitszeiten überschrieben? Der Dienstplan hat gewissermaßen das letzte Wort, alle Zeiten die hier überschrieben werden, gelten auch in bei der Online-Terminbuchung.

4. Termine im Kalender

Navigation: MenüKalender

Stehen bereits Termine im Kalender, sodass keine freien Slots mehr zur Verfügung stehen? Wenn Sie einen externen Kalender verbunden haben, werden auch diese Termine als nicht verfügbar eingetragen.

5. Konfiguration der Leistungen

Navigation: MenüEinzelleistungLeistung bearbeiten

Tab Ressourcen:

Wählen Sie mindestens einen Mitarbeiter oder Ressource aus, die diesen Service anbietet.

Tab Buchung:

Überprüfen Sie:

  • Ob die Leistung online buchbar ist.
  • Ob die Verfügbarkeit mit Ihren anderen Verfügbarkeiten (Öffnungszeiten/Arbeitszeiten) übereinstimmt und korrekt ist.
  • Ob die Vorlaufzeit nicht in Konflikt mit anderen Einstellungen steht z.B. Buchungshorizont.

Hinweis:
Die Dauer der Leistung (inklusive Warte-, Vor- und Nachbereitungszeit) muss in die Öffnungszeiten/Arbeitszeiten des Mitarbeiters/Verfügbarkeit der Leistung passen.

6. Allgemeine Buchungseinstellungen

Navigation: MenüOnlinebuchung

Überprüfen Sie:

  • den Buchungshorizont.
  • den Buchungszeitraum (dieser muss mit dem Buchungszeitraum der Leistung, falls angegeben, übereinstimmen).
  • die Vorlaufzeit von Terminen.
  • das Buchungsintervall.

Hinweis:
Alle Buchungseinstellungen müssen aufeinander abgestimmt sein und dürfen nicht widersprüchlich sein.

7. Konfiguration bei Verwendung der Standortverwaltung

Überprüfen Sie:

  • ob jedem Standort mindestens ein Mitarbeiter zugeordnet ist (MenüMitarbeiter).
  • die Öffnungszeiten des Standorts (MenüUnternehmenTab StandorteStandort bearbeiten).

Hinweis:
Jedem Standort muss mindestens ein Mitarbeiter zugeordnet sein.

8. Bei Verwendung eines ext. Kalenders

Navigation: MenüMitarbeiterMitarbeiter bearbeitenext. Kalender

Wenn Sie beim Importierten Kalender ein Häkchen bei „Verfügbare Zeiten des externen Kalenders verwenden“ gesetzt haben, werden nicht mehr die verfügbaren Zeiten von cituro verwendet, sondern die Zeiten die Sie in Ihrem externen Kalender als verfügbar markiert haben. Bitte entfernen Sie diesen Haken, wenn Sie die Verfügbarkeit von cituro (Öffnungszeiten/Arbeitszeiten) verwenden möchten.

Klingt kompliziert? Wir helfen gerne!

Termin vereinbaren

Wir zeigen Ihnen live was cituro alles kann.

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail
support@cituro.com

w

Live Chat

Stellen Sie uns Ihre Fragen im Live-Chat.

Telefon

Wir sind für Sie da
+49 821 999 739 40